WoW-Entwickler diskutieren Private Auras in The War Within

2 min read 0 0

Ion Hazzikostas und Morgan Day sprachen über die Rolle von Private Auras in The War Within, ihre Ziele, Herausforderungen und die zukünftige Ausrichtung.

WoW developers discussed Private Auras in The War Within

Der Game Director Ion Hazzikostas und der Associate Game Director Morgan Day haben kürzlich in einem exklusiven Interview mit Wowhead mehrere Aspekte der 10. Erweiterung von WoW, einschließlich der Rolle von Private Auras in The War Within, besprochen.

Was sind Private Auras und ihre Funktionen

Ion Hazzikostas erklärte, dass das Ziel von Private Auras darin besteht, die Abhängigkeit der Spieler von Addons zu verringern. Diese Funktion wurde erstmals in Dragonflight eingeführt und ermutigt die Spieler, sich während Begegnungen abzustimmen und zu kommunizieren. Indem bestimmte Buffs und Debuffs vor Addons verborgen werden, möchte Blizzard, dass die Spieler selbst auf die Mechaniken des Spiels reagieren und diese verstehen. Dies ist besonders in hochschwierigen Einstellungen wichtig, in denen die Entwickler es vorziehen, dass Spieler nicht auf automatisierte Lösungen von Addons angewiesen sind.

Was Spieler von Private Auras in The War Within erwarten können

The War Within release date: cinematic, roadmap, early access

Das Feedback der Community hat die Entwicklung von Private Auras mitgeprägt und geholfen, herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Sie sind effektiv für Mechaniken, die sofortige Reaktionen von Einzelpersonen oder kleinen Gruppen erfordern. Sie stellen jedoch Herausforderungen bei der Koordination auf Raid-Ebene dar. Spieler erstellen häufig manuelle Makros, um Informationen an die Addons zu übermitteln und die Einschränkungen von Private Auras zu umgehen. In solchen Fällen verbessern die Private Auras die Spielererfahrung nicht, sondern erschweren sie.

In Anerkennung dieser Probleme hat das Team Anpassungen vorgenommen. Beispielsweise wurden Private Auras aus komplexen Raid-Mechaniken wie der Unterbrechung von Fyrakk entfernt. In The War Within können die Spieler eine verfeinerte Version von Private Auras erwarten:

“We’ve approached War Within with a desire to refine our continued use of that tool, to steer clear of applying it in areas that we know are going to cause more annoying frustrating behavior and continue to use it in areas where we think it can allow for room for player decision making and creativity that isn’t going to delegated to addons automatically.”

— Ion Hazzikostas

Morgan Day erwähnte, dass die Entwickler viel über die älteren Mechaniken nachgedacht haben. Sie möchten auch Designräume zurückgewinnen, die noch nicht von Addons dominiert werden. Ein Beispiel sind die modernen Bosskämpfe mit „Swirlies“. Addons können den Spielern nicht helfen, den Schaden durch diese ausweichbaren Bodeneffekte zu vermeiden. Die Spieler müssen diese Mechaniken selbst ausweichen. Blizzard plant, solche Herausforderungen zu verstärken und beabsichtigt, deren Umsetzung zu verfeinern:

“That’s kind of where we start now and then try to add layers of interest on top of that. That’s something that we’re going to continue to use but refine the usage of it. Philosophically that’s a direction that we want to continue to move in.”

— Morgan Day

Was denkst du? Was hältst du von Private Auras in The War Within? Wir freuen uns darauf, deine Meinung in den Kommentaren zu lesen!

Anu’relos, Flame’s Guidance Mount Boost

Get the Reins of Anu’relos, Fyrakk Renewed Proto-Drake skin, and ilvl 528 loot. Raids starting almost every hour. Paypal money-back guarantee!

Explore More

4.8 Rated on

Banner image
0 likes 0 comments

Author:

Terrazel
2259 articles
Tags:

Comments