Bosse geschwächt: Spieler können BfA-Raids in Patch 10.2.7 alleine bewältigen

2 min read 0 0

Nach dem kürzlichen Drachenflug-Patch 10.2.7 wurden viele Bosse von Battle for Azeroth geschwächt. Jetzt können Spieler BfA-Raids alleine bewältigen oder zumindest die Chance dazu haben!

Bosses Nerfed: Players Can Solo BfA Raids in Patch 10.2.7

Alleinige Raider haben Grund zum Feiern, da mit dem Release von Patch 10.2.7 anscheinend mehrere BfA-Raids mit Patch 10.2.7 besser zu bewältigen sind. Spieler berichten, dass BfA-Bosse wie Jaina, Versammlung der Auserwählten, König Rastakhan und G’huun bemerkenswerte Schwächungen erhalten haben, was die Herausforderungen für Solospieler erleichtert und ihre Reise erheblich erleichtert.

Battle of Dazar’alor

Opulence

Opulence gewinnt am Ende des Wirkens von Hoard Power keine Hoarded Power mehr dazu.

Mythic Jaina

Redditor RheaRaisin war einer der ersten Spieler, der das Fehlen des Einfriermechanismus im mythischen Jaina-Kampf bemerkte. Sie berichteten, dass weder ihr Charakter noch der ihres Partners in Eis eingeschlossen und getötet wurden, wie es der Mechanismus vorsah. Während des restlichen Kampfes gegen Mythische Jaina gelang es ihnen, den Tod und das Einfrieren vollständig zu vermeiden. Selbst bei Versuchen des Kampfes mit unterausgerüsteten Charakteren blieb der Einfriermechanismus abwesend.

Jainas Eingefrorenes Blut war lange Zeit ein beachtliches Hindernis für Solospieler. Mit seiner Entfernung werden die Einzelgänger von Azeroth es erheblich einfacher finden, sie zu besiegen und die Belohnungen ihres Sieges zu ernten.

Conclave of the Chosen

Auch eine Begegnung innerhalb der Schlacht von Dazar’alor wurde geschwächt, und es handelt sich um die Versammlung der Auserwählten. Wie von Redditor Gaggl berichtet, fügen diese Ratsfeinde anscheinend Spielern nicht mehr dauerhaft Stille zu. Darüber hinaus wird Pakt des Loa nicht mehr aktiviert, und die Dauer von Kriechende Plage wurde auf 5 Sekunden verkürzt, im Vergleich zu seiner vorherigen Dauer von 30 Sekunden.

King Rastakhan

König Rastakhan kann Spieler immer noch mit einem Schlag töten. Spieler werden jedoch nicht mehr durch seine Zombie Dust Totems kontrolliert.

Eternal Palace

Queen’s Court

Keine Trennung der Macht mehr.

Uldir

G’huun

Mythischer G’huun stellt weiterhin ein bedeutendes Hindernis für Solo-Versuche dar. Es wird empfohlen, den Kampf als Duo zu betreten.

Das Wurzeln von Spielern durch G’huuns Power Matrix mindert die Herausforderung nicht vollständig, erleichtert jedoch die Navigation während des Kampfes.

Mythrax

Mythrax bleibt eine herausfordernde Begegnung für Solospieler. Es gibt jedoch auch Anpassungen, die das Entfernen der Oblivion Sphere beinhalten. Was Kritische Masse betrifft, so ist sie immer noch vorhanden und stellt eine Bedrohung dar, aber Phase 2 endet jetzt automatisch.

Ny’alotha

Es wurden verschiedene Anpassungen an Begegnungen wie Vexiona und N’zoth & Karapace vorgenommen.

Vexiona

Während sie Herz der Dunkelheit wirkt, erschreckt sie Spieler nicht mehr mit ihrer Schreckenspräsenz.

N’zoth & Carapace

Die Anpassung in Ny’alotha entfernt den sofortigen Gedankenkontrolleffekt, den Spieler ohne den Gegenstand Aschenschluchtmantel, Mantel der Entschlossenheit erlebt haben.

Trotz dieser Anpassungen bleibt N’zoth besonders herausfordernd für Solospieler aufgrund von Wahnsinnsverlusteffekten und Problemen mit ständigem Erscheinen von Adds und Abzug von Wahnsinn. Das Problem wird dadurch verschärft, dass es unmöglich ist, beide Psychusse zu töten, aufgrund der Debuffs, die beim einmaligen Abstieg erhalten werden, was zu einem Wipe führt, wenn man versucht, den zweiten Psychus zu bekämpfen, was weitere Solo-Versuche auf dieser Begegnung kompliziert.

Teilen Sie gerne weitere Änderungen mit, die Sie an den BfA-Bossen in Patch 10.2.7 bemerkt haben, in den Kommentaren!

WoW Dragonflight Gold

Short on gold? Don’t sweat! Purchase hand-farmed Dragonflight gold now! No bots, no exploits. Swift 1-hour delivery, 100% secure, PayPal money-back guarantee.

Explore More

4.8 Rated on

Banner image
0 likes 0 comments

Author:

Terrazel
2053 articles
Tags:

Comments