Blizzard spricht über Beschränkungen für neue Konten in SoD

1 min read 0 0

In einem kürzlich veröffentlichten Forenbeitrag spricht Blizzard über Beschränkungen für neue Konten in SoD.

Beschränkungen für neue Konten in SoD

Tom Ellis, Senior Game Producer von WoW, entschuldigt sich für die mangelnde Kommunikation über diese Änderung zwischen der Community und dem Entwicklungsteam.

Ellis betont auch, dass die Beschränkungen nur für den Handel mit anderen Personen über Mail, von Angesicht zu Angesicht und im Auktionshaus gelten. Neulinge werden jedoch weiterhin in der Lage sein, Gold und andere Gegenstände von ihren Freunden zu erhalten. Blizzard hofft, dass diese neuen Ergänzungen WoW zugutekommen und das Botting bekämpfen, was sich negativ auf das Spiel auswirkt.

Obwohl das Entwicklungsteam sagt, dass die Beschränkungen für neue Spieler gelten, berichten einige alte Hasen, die in der Vergangenheit ein Abonnement gekauft haben, dass diese Einschränkungen aus irgendeinem Grund auch für sie gelten. Außerdem sind die Spieler unzufrieden damit, dass Blizzard sie nicht vor der Änderung gewarnt hat, bevor sie in SoD implementiert wurde.

Das Entwicklungsteam hat das Problem zum Zeitpunkt der Abfassung des Textes gelöst. Sobald ein Konto die Altersgrenze überschritten hat, wird die Beschränkung es nicht mehr beeinträchtigen. Es ist auch erwähnenswert, dass Blizzard die Wirksamkeit der Änderung in Zukunft sorgfältig bewerten wird.

Was halten Sie von dieser Situation? Lassen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich wissen.

0 likes 0 comments

Author:

Felicie
99 articles
Tags:

Comments