Helldivers 2 und PSN-Drama: Steam-Bewertungen positiv, CM gefeuert

2 min read 0 1

Vor ein paar Tagen brachten Spieler die Bewertungen des Spiels auf Steam herunter. Wir erzählen Ihnen, wie das chaotische Helldivers 2 und PSN-Drama endete.

Wie wir bereits berichteten, akzeptierten Fans von Helldivers 2 die obligatorische Verknüpfung des Kontos mit PSN nicht. Eine Form des Protests war das Schreiben negativer Bewertungen von Helldivers 2 auf Steam. Dies hatte die größte Auswirkung — und natürlich auch Konsequenzen.

Helldivers 2 Erholung nach Review-Bombing auf Steam

Nachdem Sony den Spielern zugestimmt und beschlossen hatte, das obligatorische Anmelden bei PSN zurückzuziehen, entschieden sich zufriedene Helldivers, ihre positiven Bewertungen zurückzugeben. Fans organisierten die “Operation Cleanup” im Helldivers 2 Major Order-Stil.

Spieler kehren massenhaft zu positiven Spielbewertungen auf Steam zurück oder schreiben neue. Vom 3. bis 9. Mai haben Helldivers 2 Spieler über 400.000 Bewertungen auf Steam hinterlassen, von denen mehr als 200.000 negativ sind.

Helldivers 2 Discord Community Manager’s Geschichte

Allerdings hat nicht jeder ein Happy End in dieser Geschichte. Spitz, einer der Community Manager von Arrowhead, unterstützte wütende Fans auf dem offiziellen Helldivers 2 Discord-Server. Er forderte die Spieler auf, weiterhin Review-Bombing auf Steam zu betreiben, um Sonys Entscheidung bezüglich des obligatorischen PSN-Kontos zu beeinflussen.

Danach verschwand Spitz und kehrte zurück, um zu sagen, dass er fast gefeuert worden wäre.

“Es stellt sich heraus, dass es beim Publisher nicht beliebt ist, den Leuten zu sagen, dass sie ein Spiel bewerten und zurückerstatten sollen. Aber ich bin immer noch hier und froh, dass wir alle einen Unterschied gemacht haben.”

—   Spitz, Arrowhead Community Manager

Nach ein paar Tagen bemerkten jedoch die Benutzer des offiziellen Helldivers 2 Discord-Servers, dass Spitz nicht mehr auf der Liste der Community Manager war und alle Erwähnungen von ihm gelöscht wurden. Danach beschlossen die Fans, erneut die Macht der Demokratie zu zeigen, und erstellten eine Petition auf Change.org, um zu fordern, Spitz wieder einzustellen und ihn zum Ehren-General in der Spiel-Lore zu ernennen.

“SPITZ, der herausragende Community Manager, dessen Vorschlag, das Review-Bombing fortzusetzen, um zusätzlichen Druck auf Sony auszuüben, der Grund war, warum viele Helldivers optimistisch waren, zum Spiel zurückzukehren — und höchstwahrscheinlich der Grund, warum viele von uns keinen Rückerstattungsversuch unternommen haben. Am 07.05.2024, um oder etwa 11:45 PST, entdeckte der Helldivers-Discord, dass Community Manager Spitz von seiner Position entbunden wurde und alle Spuren seines vorherigen Postens gelöscht oder anderweitig aus dem Discord entfernt wurden.”

—   Elcorvo Loco, Change.org

Fazit

Es scheint, dass wir aus dieser Geschichte sicherlich schließen können, dass die Helldivers 2 Community sehr aktiv ist und tatsächlich Demokratie liebt. Helldivers 2 wurde jedoch immer noch nicht in 177 Regionen ohne PSN zu Steam zurückgebracht.

Was denken Sie darüber? Haben Sie am Review-Bombing und anschließendem “Cleanup” auf Steam teilgenommen?

1 like 0 comments

Author:

Alex Rainbow
88 articles

Comments