XDefiant erreicht 7.6 Millionen Spieler in der ersten Veröffentlichungswoche

2 min read 0 1

Call of duty killer Ubisofts XDefiant erreicht 7.6 Millionen Spieler in der ersten Veröffentlichungswoche. Wird Ubisoft es schaffen, dieses Niveau zu halten?

XDefiant ist ein Free-to-Play-Egoshooter, entwickelt von Ubisoft San Francisco und veröffentlicht am 21. Mai 2024. XDefiant ist ein Crossover mit Charakteren aus anderen Ubisoft-Titeln wie Far Cry 6, Watch Dogs, Splinter Cell und Tom Clancy’s Ghost Recon. Charaktere sind in Fraktionen und Klassen sowie in 6-gegen-6-Teams unterteilt, und die Ziele des Spiels sind klassische Zonensteuerung, Punkteseroberung, Eskort, King of the Hill und Deathmatch. Gestern wurde bekannt gegeben, dass fast 8 Millionen einzigartige Spieler XDefiant in der ersten Woche nach seiner Veröffentlichung heruntergeladen und gestartet haben.

Einige sagen, dass XDefiant der Killer der schwächelnden Call of Duty-Franchise sein wird und das Beste daraus nimmt, und einige glauben, dass dies ein weiterer CoD-Klon ist. XDefiant hatte beim Start einige Schwierigkeiten, darunter Registrierungsprobleme und Spielserverfehler. Ubisoft berichtete jedoch, dass XDefiant in den ersten 2,5 Stunden nach dem Start eine Million Spieler gewonnen hat und nach zwei Tagen die Anzahl der einzigartigen Spieler bereits drei Millionen betrug. Ubisoft hatte Berichten zufolge das Ziel, innerhalb eines Monats nach dem Start fünf Millionen Spieler zu erreichen.

Nach Problemen am Anfang berichteten die Entwickler, dass ihre Priorität die Wartung der Spielserver und des Netzcodes sei, was ihnen anscheinend gelungen ist. XDefiant ist derzeit auf PC (exklusiv über Ubisoft Connect), PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar. Seit dem 27. Mai betrug die Gesamtzahl der gleichzeitigen Spieler über alle Plattformen hinweg 700.000.

Unter anderem lobten Kritiker den neuen Shooter von Ubisoft recht hoch. XDefiant hat eine Bewertung von 71 von 100 auf Metacritic. Der durchschnittliche Benutzerwert beträgt 4,8 Punkte von 10 über alle Plattformen hinweg. Kritiker sagen, dass XDefiant eine hervorragende Arbeit leistet, ein schneller und unterhaltsamer Shooter zu sein, aber es fehlt ihm an Originalität im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Spieler beschweren sich über das Fehlen eines SBMM-Systems, das Waffenbalance und den Mangel an Chat, aber viele merken an, dass XDefiant ein unterhaltsames Spiel mit angenehmer Bewegung und Gameplay ist.

Sowohl Kritiker als auch Spieler sind sich jedoch einig, dass XDefiant eine großartige Zukunft haben könnte, wenn Ubisoft das Spiel weiterentwickelt, ihm mehr Persönlichkeit verleiht und es durch die Veröffentlichung neuer Karten, Waffen und Charaktere unterstützt.

Was denkst du über XDefiant? Hast du es gespielt? Teile deine Meinungen in den Kommentaren!

1 like 0 comments

Author:

Alex Rainbow
88 articles

Comments