Blizzard hat die leitende Autorin Christie Golden entlassen

1 min read 0 0

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag auf X am 29. April hat die Community erfahren, dass Blizzard seinen leitenden Autor entlassen hat. Mit der Entlassung von Christie Golden beginnt die neue Woche mit wirklich herzzerreißenden Nachrichten.

Christie Golden entlassen

Christie Golden arbeitete fast 25 Jahre lang als Senior Writer bei Blizzard. Während ihrer Zeit dort trug sie zu verschiedenen Aspekten des Spiels bei, einschließlich Kinofilme, Geschichten und Liedtexten. Ihre bemerkenswertesten Beiträge sind der Kurzfilm Shadowlands Afterlives: Maldraxxus, die meisten Battle for Azeroth und in-game Sylvanas- und Anduin-Kinofilme.

Christie war auch diejenige, die die Texte für das Warbringers: Jaina Kinofilm erstellt hat. Sie ist auch eine talentierte Autorin, besonders bekannt für ihre Bücher im Zusammenhang mit World of Warcraft, darunter “Sylvanas”, “Before the Storm” und “Arthas: Rise of the Lich King”.

Christie Golden wurde entlassen: Was ist passiert

Blizzards Kündigung war für sie wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Am 26. Januar verlor sie ihren Neffen nach einem langen Kampf gegen den Krebs, und kurz darauf wurde sie von der Firma entlassen. Wir wissen nicht genau, warum Blizzard sich entschieden hat, sie gehen zu lassen, aber wir hoffen, dass es Christie jetzt gut geht, damit sie auch in Zukunft mit ihrer Arbeit beschenken kann.

Golden hofft, dass Blizzard ihren Vertrag irgendwann erneuern wird. Obwohl sie positiv bleibt, vermisst sie doch viele Tage mit Synchronsprechern und anderen tollen Menschen, die sie bei der Firma kennengelernt hat. Blizzard hat sie in die Welt der Spiele und anderer cooler Erfahrungen eingeführt, was dazu führte, dass sie eine Bestsellerautorin der New York Times wurde, neue Fähigkeiten erwarb, wertvolle Auszeichnungen gewann und mehr. Es war ein immenser Schub für ihre Karriere als Schriftstellerin.

Gemeinschaftliche Meinung

Ungeachtet der uneinheitlichen Meinungen darüber, ob sie die WoW-Handlung durcheinander gebracht hat, sagen viele Leute, dass ihr Beitrag zum Universum selbst unbezahlbar ist. Und das Wichtigste ist, dass Christie viel Akzeptanz und Liebe von ihren Freunden, ihrer Familie und ehemaligen Kollegen erfährt.

Schlussfolgerung

Christie Goldens Abschied von Blizzard ist zweifellos eine niederschmetternde Nachricht. Doch wie Sojourn aus Overwatch 2 sagte: “Auch die besten Reisen enden. Aber eine neue steht direkt bevor, und du weißt nie, wohin dich dieser Weg führen wird.” Wir hoffen, dass es für Christie eine großartige Zeit ist, ihr Herz für neue Horizonte zu öffnen und voranzukommen, etwas, das sie sicherlich erfolgreich tun wird.

0 likes 0 comments

Author:

Felicie
72 articles
Tags:

Comments