Bestätigt: Weltbosse lassen in MoP Remix keine Reittiere fallen

23 min read 0 0

Blizzard hat erfolgreich die WoW-Community verärgert, indem sie bestätigten, dass Weltbosse in MoP Remix keine Reittiere fallen lassen.

Confirmed: World Bosses Don't Drop Mounts in MoP Remix

Wichtige Punkte

  • Blizzard hat bestätigt, dass Weltbosse in MoP Remix keine Reittiere fallen lassen.
  • Der Zeitpunkt der Bestätigung durch Blizzard wurde von Spielern kritisiert, die glauben, dass solche wichtigen Informationen früher bekannt gegeben hätten werden sollen.
  • Obwohl direkte Reittier-Drops in MoP Remix nicht verfügbar sind, können Spieler immer noch Reittiere erhalten, indem sie Weltbosse in Dragonflight mit Dragonflight-Charakteren farmen.

In einer kürzlich erfolgten Ankündigung hat Blizzard alle Hoffnungen auf direkte Reittier-Drops von Weltbossen in der World of Warcraft Remix: Mists of Pandaria zunichte gemacht. Wenn du auf diese majestätischen Weltboss-Reittiere abzielst, wirst du sie leider nicht im Beutetisch finden. Als Antwort auf die Frage von Spieler Telinastus bezüglich des Reittier-Drops in MoP Remix sagte Community Manager Kaivax:

“In Remix, yes. But don’t forget that you can go pummel those same bosses on your Dragonflight characters.

A basic rule-of-thumb for Remix is: quests drop their original loot, but bosses do not.”

— Blizzard Entertainment

Die Bestätigung hat die WoW-Community verwirrt und frustriert zurückgelassen. Spieler können nicht anders, als den Zeitpunkt der Ankündigung von Blizzard zu kritisieren. Sie argumentieren, dass solche wichtigen Informationen von Anfang an, nicht erst fast drei Wochen später, geklärt werden sollten. Schließlich hatten viele engagierte Spieler seit Beginn von MoP Remix auf ihren Haupt- und Twink-Charakteren für Reittiere gemahlen. Und nun haben sie nur die Erkenntnis gewonnen, dass ihre Bemühungen umsonst waren.

Außerdem wurde MoP Remix entwickelt, um Spielern die glorreichen Tage einer der besten Erweiterungen in der Geschichte von WoW wiedererleben zu lassen. Es bietet die Möglichkeit, alten Inhalt zu erleben, den einige Spieler vielleicht verpasst haben. Angesichts der niedrigen Dropraten für Reittiere von MoP-Weltbossen gibt es keinen Grund, warum Spieler nicht gleichzeitig nach Reittier-Drops von Weltbossen farmen und gleichzeitig Bronze sammeln können, um ihre Lieblingsreittiere zu kaufen.

With Blizzard’s official confirmation that World bosses can’t drop mounts in MoP Remix, players find themselves in a position where their options are limited. However, there’s a silver lining, as they can still farm mounts from World bosses in Dragonflight using Dragonflight characters. And they can do so more efficiently than usual, thanks to the daily lockout that will remain in place until the conclusion of MoP Remix.

Открыть боковую панель

ChatGPT

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: WoW Classic Developers Begin SoD Phase 4 Internal Testing SoD Phase 4 internal testing has begun! It won’t be much longer until fans can continue their discoveries. Last night, a new build of WoW Classic, version 1.15.3.55009, was uploaded to Blizzard’s internal server, marking a change from Phase 3’s version, 1.15.2.55002. The developers have seemingly begun testing Phase 4 of the Season of Discovery. For SoD lovers, the wait for the fourth phase might be over sooner than you have anticipated! SoD Phase 4’s launch had been postponed from its original release date to ensure it was fully polished. This delay has led to a decline in active users, marking the lowest numbers seen since the mode’s release: Players Are Leaving SoD: Huge Decline in Active Users Nevertheless, according to Senior Game Producer Josh Greenfield, the SoD team remains dedicated to developing and adjusting plans based on fan feedback and lessons learned. In SoD Phase 4, players can expect an increased level cap to 60, new runes to discover, and new activities to enjoy. While specific details are scarce at the moment, the developers have promised to share more information when the time comes. Season of Discovery Guide: All 5 Phases So, are you excited for SoD Phase 4? Or have you already had your fill of rune hunting? Or are you just crossing your fingers, hoping that there’s still a SoD community left by the time Phase 4 arrives? Share your thoughts in the comments below!ChatGPT

Entwickler von WoW Classic beginnen mit der internen Testphase von SoD Phase 4

Die interne Testphase von SoD Phase 4 hat begonnen! Es wird nicht mehr lange dauern, bis Fans ihre Entdeckungen fortsetzen können.

Gestern Abend wurde ein neuer Build von WoW Classic, Version 1.15.3.55009, auf den internen Server von Blizzard hochgeladen, was eine Änderung gegenüber der Version von Phase 3, 1.15.2.55002, markiert. Die Entwickler haben anscheinend mit dem Testen von Phase 4 der Season of Discovery begonnen. Für SoD-Liebhaber könnte die Wartezeit auf die vierte Phase früher vorbei sein, als Sie erwartet haben!

Der Start von SoD Phase 4 wurde von seinem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum verschoben, um sicherzustellen, dass er vollständig poliert ist. Diese Verzögerung hat zu einem Rückgang der aktiven Benutzer geführt, was die niedrigsten Zahlen seit der Veröffentlichung des Modus markiert:

Spieler verlassen SoD: Riesiger Rückgang der aktiven Benutzer

Dennoch bleibt das SoD-Team laut Senior Game Producer Josh Greenfield weiterhin dem Entwickeln und Anpassen von Plänen basierend auf dem Feedback der Fans und den gemachten Erfahrungen gewidmet. In Phase 4 von SoD können Spieler einen erhöhten Levelgrenze auf 60, neue Runen zum Entdecken und neue Aktivitäten zum Genießen erwarten. Während spezifische Details im Moment knapp sind, haben die Entwickler versprochen, mehr Informationen zu teilen, wenn die Zeit gekommen ist.

Season of Discovery Guide: Alle 5 Phasen

Also, bist du aufgeregt auf Phase 4 von SoD? Oder hast du bereits genug von der Runenjagd? Oder drückst du einfach die Daumen und hoffst, dass es noch eine SoD-Community gibt, wenn Phase 4 ankommt? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten!

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: MoP Remix: Tuft of Yak Fur Is Stackable, Not Unique Anymore Feel the wind as Tuft of Yak Fur is stackable now. And to add, it’s no longer unique in MoP Remix! Key Takeaways The Tuft of Yak Fur is no longer a unique item and is now stackable. The Tuft of Yak Fur now has only one charge instead of the previous three. The decision to make the item stackable has been widely applauded by the community as a positive change in MoP Remix. Blizzard released a hotfix yesterday, making the Tuft of Yak Fur no longer a unique item. However, it now has only one charge instead of three, as it did before. This adjustment is not that significant, though, as its newfound stackability can make up for that easily. Players can now farm the Tufts to their heart’s content, carry all of them in their bags, and continuously enjoy the 20-second speed burst on the back of a giant Yak. The Tuft of Yak Fur is an item that lets players summon a Yak mount, providing a much faster travel speed than regular ones. Previously, players had to visit their mailbox every time they ran out of charges. This mild annoyance didn’t really have any substantial impact on gameplay. Yet, it remained a cumbersome task that many wanted nothing more than to avoid. So, Blizzard’s decision to make the item stackable has been widely applauded by the community. For many players, this is a positive change the developers have made to improve the quality of life in MoP Remix. Now that the Tufts have been taken care of, some players are voicing concerns about non-plate characters being unable to learn the Tusks of Mannoroth. While Blizzard has acknowledged this issue and stated plans to rectify it, some players feel that the developers should have prioritized resolving more critical matters. But opinions vary. So, what do you think? Do you appreciate this change, or do you believe Blizzard should focus on more pressing issues? Share your thoughts in the comments!ChatGPT

MoP Remix: Büschel Yakfell ist stapelbar und nicht mehr einzigartig

Spüre den Wind, denn Büschel Yakfell ist jetzt stapelbar. Und dazu kommt, es ist nicht mehr einzigartig in MoP Remix!

Hauptpunkte

Das Büschel Yakfell ist kein einzigartiger Gegenstand mehr und ist jetzt stapelbar.

Das Büschel Yakfell hat jetzt nur noch eine Ladung statt der vorherigen drei.

Die Entscheidung, den Gegenstand stapelbar zu machen, wurde von der Community als positive Veränderung in MoP Remix weitgehend begrüßt.

Blizzard hat gestern einen Hotfix veröffentlicht, der das Büschel Yakfell nicht mehr zu einem einzigartigen Gegenstand macht. Es hat jetzt jedoch nur noch eine Ladung statt drei, wie zuvor. Diese Anpassung ist jedoch nicht so bedeutend, da seine neu gewonnene Stapelbarkeit das leicht ausgleichen kann. Spieler können jetzt die Büschel nach Herzenslust farmen, alle in ihren Taschen tragen und kontinuierlich den 20-sekündigen Geschwindigkeitsschub auf dem Rücken eines riesigen Yaks genießen.

Das Büschel Yakfell ist ein Gegenstand, mit dem Spieler einen Yak beschwören können, der eine viel schnellere Reisegeschwindigkeit als reguläre besitzt. Früher mussten Spieler jedes Mal, wenn ihnen die Ladungen ausgingen, ihren Briefkasten besuchen. Diese leichte Unannehmlichkeit hatte jedoch keinen wesentlichen Einfluss auf das Gameplay. Dennoch blieb es eine umständliche Aufgabe, die viele nichts lieber als vermeiden wollten. Daher wurde Blizzards Entscheidung, den Gegenstand stapelbar zu machen, von der Community weitgehend begrüßt. Für viele Spieler ist dies eine positive Veränderung, die die Entwickler vorgenommen haben, um die Lebensqualität in MoP Remix zu verbessern.

Nun, da sich um die Büschel gekümmert wurde, äußern einige Spieler Bedenken darüber, dass Nicht-Platten-Charaktere nicht die Hauer von Mannoroth erlernen können. Während Blizzard dieses Problem anerkannt und Pläne zur Behebung angekündigt hat, sind einige Spieler der Meinung, dass die Entwickler sich darauf konzentrieren sollten, wichtigere Angelegenheiten zu lösen. Aber die Meinungen sind unterschiedlich.

Also, was denkst du? Begrüßt du diese Veränderung oder glaubst du, Blizzard sollte sich auf dringendere Probleme konzentrieren? Teile deine Gedanken in den Kommentaren!

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: Awakened Rotation Is “Intended” to Continue. Blizzard Deleted Schedule Information Blizzard announced that Awakened rotation is intended to continue until the end of Dragonflight. They have also removed the previously shared schedule for this rotation. Key Takeaways Blizzard confirmed that the Awakened rotation will continue until the end of Dragonflight, contrary to earlier announcements. The original rotation schedule has been deleted from Blizzard’s official post, and only quoted versions remain on Wowhead and in player comments. Players are frustrated and skeptical, believing Blizzard didn’t have time to make all raids Awakened. Contrary to earlier announcements, not all Dragonflight raids are Awakened in week 7 of Season 4. We are in week 7 now. Yet, many players have taken notice that all raids are not yet Awakened. In response to player Thecheatt’s question about the matter, Community Manager Kaivax said: “Hello. We’ve double-checked the schedule and can confirm that the one-raid-per-week rotation is intended to continue for the rest of patch 10.2.7. Starting with the launch of The War Within pre-expansion patch, all three raids will be Awakened at the same time.” — Blizzard Entertainment If you’re looking for Blizzard’s announcement about the rotation schedule, it’s no longer available. The original details have been removed from Blizzard’s official post. All that remains are quoted versions on Wowhead and in various players’ comments. Similar to the situation with Fyrakk AOTC manuscript, players are skeptical that Blizzard intended this to happen. They widely believe that the developers didn’t have the time to make all raids Awakened, and this is just their clumsy attempt to cover it up. Needless to say, fans are not at all thrilled with this lack of communication. It’s frustrating that Blizzard is backtracking on their decision to open all three raids on the day of the reset without informing anyone. Many even go as far as to accuse the developers of misleading the WoW community for six weeks straight to keep the number of active users high enough to please the shareholders. Well, what do you think about this whole situation? We can’t wait to see your perspective in the comments!ChatGPT

Die “Awakened Rotation” ist “beabsichtigt”, fortzufahren. Blizzard hat die Zeitplan-Informationen gelöscht.

Blizzard hat angekündigt, dass die Awakened-Rotation bis zum Ende von Dragonflight fortgesetzt werden soll. Sie haben auch den zuvor geteilten Zeitplan für diese Rotation entfernt.

Hauptpunkte

Blizzard hat bestätigt, dass die Awakened-Rotation entgegen früherer Ankündigungen bis zum Ende von Dragonflight fortgesetzt wird.

Der ursprüngliche Rotationsplan wurde aus Blizzards offiziellem Beitrag gelöscht, und nur zitierte Versionen bleiben auf Wowhead und in Spielerkommentaren.

Spieler sind frustriert und skeptisch und glauben, dass Blizzard keine Zeit hatte, um alle Raids zu “Awakened” zu machen.

Entgegen früherer Ankündigungen sind nicht alle Dragonflight-Raids in Woche 7 von Saison 4 “Awakened”. Wir sind jetzt in Woche 7. Dennoch haben viele Spieler bemerkt, dass noch nicht alle Raids “Awakened” sind. Als Reaktion auf die Frage des Spielers Thecheatt zu diesem Thema sagte Community Manager Kaivax:

“Hallo.

Wir haben den Zeitplan überprüft und können bestätigen, dass die Rotation von einem Raid pro Woche beabsichtigt ist, für den Rest von Patch 10.2.7.

Ab dem Start des Pre-Expansion-Patches “The War Within” werden alle drei Raids gleichzeitig “Awakened” sein.” — Blizzard Entertainment

Wenn Sie nach Blizzards Ankündigung zum Zeitplan der Rotation suchen, ist sie nicht mehr verfügbar. Die ursprünglichen Details wurden aus Blizzards offiziellem Beitrag entfernt. Alles, was bleibt, sind zitierte Versionen auf Wowhead und in verschiedenen Spielerkommentaren.

Ähnlich wie bei der Situation mit dem Fyrakk AOTC-Manuskript sind die Spieler skeptisch, ob Blizzard dies beabsichtigt hat. Sie glauben weithin, dass die Entwickler nicht genug Zeit hatten, um alle Raids “Awakened” zu machen, und dies ist nur ihr ungeschickter Versuch, es zu vertuschen.

Es versteht sich von selbst, dass Fans über diese mangelnde Kommunikation überhaupt nicht begeistert sind. Es ist frustrierend, dass Blizzard ihre Entscheidung, alle drei Raids am Tag des Resets zu öffnen, ohne jemanden zu informieren, rückgängig macht. Viele gehen sogar so weit, die Entwickler zu beschuldigen, die WoW-Community sechs Wochen lang irrezuführen, um die Anzahl der aktiven Benutzer hoch genug zu halten, um die Aktionäre zufriedenzustellen.

Nun, was denken Sie über diese ganze Situation? Wir können es kaum erwarten, Ihre Perspektive in den Kommentaren zu sehen!

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: You Can Get Fyrakk AOTC Manuscript in Dragonflight Season 4 Although initially slated for removal from the seasonal rewards roster at the end of Season 3, you can still get Fyrakk AOTC manuscript in Dragonflight Season 4. Key Takeaways Fyrakk AOTC manuscript is still available in Season 4 despite plans for removal after Season 3. Blizzard confirmed the intentional inclusion of the AOTC drake skin in Season 4 rewards. Speculation exists about Blizzard’s motives, but the continued availability is a win for casual gamers who missed out on it in Season 3. In April, Blizzard detailed the conclusion of Season 3 in a post titled “Dragonflight Season 3 Ends on April 22.” In this announcement, a comprehensive list of departing seasonal rewards was provided. Among them was the Fyrakk AOTC manuscript—Renewed Proto-Drake: Embodiment of Shadowflame. However, recently WoW player Døxin pointed out that the AOTC drake skin is still obtainable in Season 4. In response, Blizzard clarified that the continued availability of Embodiment of Shadowflame is intentional. So, players can still get it until Dragonflight Season 4 wraps up this summer: “This is intended, and we expect it to continue to drop until the end of Dragonflight Season 4.” — Blizzard Entertainment There’s speculation among players that Blizzard’s response could be a cover-up attempt. They suggest that the developers may have overlooked removing the reward and opted to deem it as intentional. Regardless of the reasoning, it’s still a win for players, particularly casual gamers. After all, not everyone acquired the AOTC and obtained the Embodiment of Shadowflame manuscript before Season 3 concluded. Therefore, this presents a favorable opportunity for those seeking to add Fyrakk’s Shadowflame appearance to their collection. Have you got yourself the Renewed Proto-Drake: Embodiment of Shadowflame yet? If not, what are you waiting for? Gear up and let’s go!ChatGPT

Du kannst das Fyrakk AOTC-Manuskript in Dragonflight Saison 4 erhalten

Obwohl ursprünglich geplant war, es nach Abschluss von Saison 3 aus der Liste der saisonalen Belohnungen zu entfernen, kannst du das Fyrakk AOTC-Manuskript immer noch in Dragonflight Saison 4 bekommen.

Hauptpunkte

Das Fyrakk AOTC-Manuskript ist trotz der Pläne für die Entfernung nach Saison 3 weiterhin in Saison 4 erhältlich.

Blizzard bestätigte die beabsichtigte Einbeziehung des AOTC-Drachenskins in die Belohnungen von Saison 4.

Es gibt Spekulationen über Blizzards Motive, aber die fortgesetzte Verfügbarkeit ist ein Gewinn für Gelegenheitsspieler, die es in Saison 3 verpasst haben.

Im April beschrieb Blizzard den Abschluss von Saison 3 in einem Beitrag mit dem Titel “Dragonflight Saison 3 endet am 22. April”. In dieser Ankündigung wurde eine umfassende Liste der ausscheidenden saisonalen Belohnungen bereitgestellt. Unter ihnen war das Fyrakk AOTC-Manuskript – Erneuerter Proto-Drache: Verkörperung des Schattenflammen. Kürzlich wies jedoch der WoW-Spieler Døxin darauf hin, dass der AOTC-Drachenskin immer noch in Saison 4 erhältlich ist. Als Reaktion darauf klärte Blizzard, dass die fortgesetzte Verfügbarkeit von Verkörperung des Schattenflammen beabsichtigt ist. Spieler können es also noch bekommen, bis Dragonflight Saison 4 diesen Sommer zu Ende geht:

“Dies ist beabsichtigt, und wir erwarten, dass es weiterhin fallen wird, bis Dragonflight Saison 4 endet.”

Es gibt Spekulationen unter den Spielern, dass die Antwort von Blizzard ein Versuch sein könnte, etwas zu vertuschen. Sie schlagen vor, dass die Entwickler möglicherweise übersehen haben, die Belohnung zu entfernen, und sich entschieden haben, sie als beabsichtigt zu betrachten. Unabhängig von der Begründung ist es immer noch ein Gewinn für die Spieler, insbesondere für Gelegenheitsspieler. Schließlich haben nicht alle den AOTC erworben und das Manuskript von Verkörperung des Schattenflammen erhalten, bevor Saison 3 endete. Daher bietet dies eine günstige Gelegenheit für diejenigen, die Fyrakks Schattenflammen-Erscheinung ihrer Sammlung hinzufügen möchten.

Hast du bereits den Erneuerten Proto-Drachen: Verkörperung des Schattenflammen bekommen? Wenn nicht, worauf wartest du? Mach dich bereit und los geht’s!

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: Josh Greenfield Talks about The Status of SoD Phase 4 Responding to fans’ feedback about the current lack of players in SoD, Josh Greenfield has provided an update on the status of SoD Phase 4. Key Takeaways Players express disappointment over scarce news about Season of Discovery since Phase 4’s delay, overshadowed by attention on other expansions like MoP Remix and Cataclysm Classic. Josh Greenfield provides an update on Phase 4 progress, stressing the team’s commitment to Phase 4 development, emphasizing tasks like testing and adjusting plans based on feedback. Extended Phase 3 duration leads to decreased player engagement and difficulty forming groups, contributing to a drop in active users. There has been widespread disappointment over the lack of updates surrounding Season of Discovery. Ever since the delay of Phase 4, WoW announcements have predominantly centered on MoP Remix, Cataclysm Classic, and The War Within. News about SoD is scant. And so, fans of this once-celebrated mode couldn’t help but harbor concerns about its future. With two Phases still ahead, the outlook for SoD has never been bleaker. In response, Senior Game Producer Josh Greenfield took to his personal Twitter to assure fans that they are not abandoning SoD, and developments are still underway. Greenfield explained that the team is still hard at work. Their primary focus is on the development, implementation, testing, and refinement of Phase 4. A key aspect of this phase involves adjusting plans based on fans’ feedback and lessons learned. The Senior Game Producer also noted that Blizzard avoids frequent updates without substantial information to save time and ensure quality. After all, premature communication could cause confusion if changes occur mid-development: https://twitter.com/AggrendWoW/status/1796273539869454585 As Phase 3 extends beyond its expected duration, gamers have noticed a significant decrease in SoD’s player engagement. More and more players are leaving Season of Discovery, leading to an all-time low in active user numbers. Forming groups has become significantly more difficult since there aren’t enough players to run instances. And having both MoP Remix and Cata Classic in full swing doesn’t help the SoD situation one bit. As for us players, we can only hope that SoD Phase 4 will somehow be able to recapture the magic of its first Phase.ChatGPT

Josh Greenfield spricht über den Status von SoD Phase 4

Als Reaktion auf das Feedback der Fans über den aktuellen Mangel an Spielern in SoD hat Josh Greenfield ein Update zum Status von SoD Phase 4 bereitgestellt.

Hauptpunkte

Spieler äußern Enttäuschung über die spärlichen Nachrichten über die Season of Discovery seit der Verzögerung von Phase 4, überschattet von der Aufmerksamkeit auf andere Erweiterungen wie MoP Remix und Cataclysm Classic.

Josh Greenfield gibt ein Update zum Fortschritt von Phase 4, betont das Engagement des Teams für die Entwicklung von Phase 4 und hebt Aufgaben wie Tests und Anpassungen der Pläne basierend auf dem Feedback hervor.

Die verlängerte Dauer von Phase 3 führt zu einer verringerten Spielerbindung und Schwierigkeiten beim Bilden von Gruppen, was zu einem Rückgang der aktiven Benutzer führt.

Es herrscht weit verbreitete Enttäuschung über den Mangel an Updates zur Season of Discovery. Seit der Verzögerung von Phase 4 drehten sich die WoW-Ankündigungen hauptsächlich um MoP Remix, Cataclysm Classic und The War Within. Nachrichten über SoD sind rar. Und so konnten Fans dieses einst gefeierte Modus nicht umhin, Bedenken über seine Zukunft zu hegen. Mit noch zwei Phasen vor uns war die Aussicht für SoD noch nie düsterer. Als Reaktion darauf wandte sich der leitende Spieleproduzent Josh Greenfield persönlich an seine Twitter-Follower, um den Fans zu versichern, dass sie SoD nicht aufgeben und dass Entwicklungen noch im Gange sind.

Greenfield erklärte, dass das Team immer noch hart arbeitet. Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung, Implementierung, Testung und Verfeinerung von Phase 4. Ein wichtiger Aspekt dieser Phase ist die Anpassung der Pläne basierend auf dem Feedback der Fans und den gemachten Erfahrungen. Der leitende Spieleproduzent wies auch darauf hin, dass Blizzard häufige Updates ohne substantielle Informationen vermeidet, um Zeit zu sparen und Qualität zu gewährleisten. Schließlich könnte eine vorzeitige Kommunikation Verwirrung stiften, wenn Änderungen während der Entwicklung auftreten:

https://twitter.com/AggrendWoW/status/1796273539869454585

Da Phase 3 über ihre erwartete Dauer hinausgeht, haben Spieler eine signifikante Abnahme der Spielerbindung in SoD festgestellt. Immer mehr Spieler verlassen die Season of Discovery, was zu einem absoluten Tiefstand bei den aktiven Benutzerzahlen führt. Das Bilden von Gruppen ist erheblich schwieriger geworden, da es nicht genügend Spieler gibt, um Instanzen zu laufen. Und das Vorhandensein von sowohl MoP Remix als auch Cata Classic trägt überhaupt nicht zur Verbesserung der Situation von SoD bei.

Was uns Spieler betrifft, können wir nur hoffen, dass SoD Phase 4 irgendwie die Magie seiner ersten Phase wieder einfangen wird.

Translate from english to german, world of warcraft related text, don’t translate in-game slang and words, names, items, spells, abilities keep them like in the original text: Confirmed: World Bosses Don’t Drop Mounts in MoP Remix Blizzard has successfully enraged the WoW community by confirming that World bosses don’t drop mounts in MoP Remix. Key Takeaways: Blizzard confirmed that World bosses in MoP Remix don’t drop mounts. The timing of Blizzard’s confirmation has drawn criticism from players who believe such crucial information should have been disclosed earlier. While direct mount drops are unavailable in MoP Remix, players can still obtain mounts by farming World bosses in Dragonflight with Dragonflight characters. In a recent announcement, Blizzard has quashed any hopes of direct mount drops from World bosses in the World of Warcraft Remix: Mists of Pandaria. If you’re eyeing those majestic World boss mounts, unfortunately, you won’t find them in the loot table. In response to player Telinastus’s question regarding mount drop in MoP Remix, Community Manager Kaivax said: “In Remix, yes. But don’t forget that you can go pummel those same bosses on your Dragonflight characters. A basic rule-of-thumb for Remix is: quests drop their original loot, but bosses do not.” — Blizzard Entertainment The confirmation has left the WoW community baffled and frustrated. Players can’t help but criticize the timing of Blizzard’s announcement. They argue that such critical information should have been clarified from the beginning of the event, not nearly three weeks into it. After all, many dedicated players had been grinding for mounts on their main and alts ever since the start of MoP Remix. And now, all they have gained is the realization that their efforts were in vain. Also, MoP Remix was designed to let gamers relive the glorious days of one of the best expansions in WoW’s history. It offers a chance to experience old content that some players might have missed. Given the low drop rates for mounts from MoP World bosses, there’s no reason why players can’t simultaneously farm for mount drops from World bosses and accumulate Bronze to purchase their favorite rides at the same time. With Blizzard’s official confirmation that World bosses can’t drop mounts in MoP Remix, players find themselves in a position where their options are limited. However, there’s a silver lining, as they can still farm mounts from World bosses in Dragonflight using Dragonflight characters. And they can do so more efficiently than usual, thanks to the daily lockout that will remain in place until the conclusion of MoP Remix. So, what do you think about this development? Let us know your opinions in the comments!ChatGPT

Bestätigt: Weltbosse lassen in MoP Remix keine Reittiere fallen

Blizzard hat erfolgreich die WoW-Community verärgert, indem sie bestätigten, dass Weltbosse in MoP Remix keine Reittiere fallen lassen.

Hauptpunkte:

Blizzard hat bestätigt, dass Weltbosse in MoP Remix keine Reittiere fallen lassen.

Der Zeitpunkt der Bestätigung durch Blizzard wurde von Spielern kritisiert, die glauben, dass solche wichtigen Informationen früher bekannt gegeben hätten werden sollen.

Obwohl direkte Reittier-Drops in MoP Remix nicht verfügbar sind, können Spieler immer noch Reittiere erhalten, indem sie Weltbosse in Dragonflight mit Dragonflight-Charakteren farmen.

In einer kürzlich erfolgten Ankündigung hat Blizzard alle Hoffnungen auf direkte Reittier-Drops von Weltbossen in der World of Warcraft Remix: Mists of Pandaria zunichte gemacht. Wenn du auf diese majestätischen Weltboss-Reittiere abzielst, wirst du sie leider nicht im Beutetisch finden. Als Antwort auf die Frage von Spieler Telinastus bezüglich des Reittier-Drops in MoP Remix sagte Community Manager Kaivax:

„In Remix, ja. Aber vergiss nicht, dass du dieselben Bosse auch mit deinen Dragonflight-Charakteren vermöbeln kannst.

Eine grundlegende Faustregel für Remix ist: Quests geben ihre ursprüngliche Beute ab, aber Bosse nicht.” — Blizzard Entertainment

Die Bestätigung hat die WoW-Community verwirrt und frustriert zurückgelassen. Spieler können nicht anders, als den Zeitpunkt der Ankündigung von Blizzard zu kritisieren. Sie argumentieren, dass solche wichtigen Informationen von Anfang an, nicht erst fast drei Wochen später, geklärt werden sollten. Schließlich hatten viele engagierte Spieler seit Beginn von MoP Remix auf ihren Haupt- und Twink-Charakteren für Reittiere gemahlen. Und nun haben sie nur die Erkenntnis gewonnen, dass ihre Bemühungen umsonst waren.

Außerdem wurde MoP Remix entwickelt, um Spielern die glorreichen Tage einer der besten Erweiterungen in der Geschichte von WoW wiedererleben zu lassen. Es bietet die Möglichkeit, alten Inhalt zu erleben, den einige Spieler vielleicht verpasst haben. Angesichts der niedrigen Dropraten für Reittiere von MoP-Weltbossen gibt es keinen Grund, warum Spieler nicht gleichzeitig nach Reittier-Drops von Weltbossen farmen und gleichzeitig Bronze sammeln können, um ihre Lieblingsreittiere zu kaufen.

Mit der offiziellen Bestätigung von Blizzard, dass Weltbosse in MoP Remix keine Reittiere fallen lassen können, finden sich die Spieler in einer Situation wieder, in der ihre Optionen begrenzt sind. Es gibt jedoch einen Silberstreif am Horizont, da sie immer noch Reittiere von Weltbossen in Dragonflight mit Dragonflight-Charakteren farmen können. Und sie können dies effizienter als gewöhnlich tun, dank des täglichen Sperrens, das bis zum Abschluss von MoP Remix in Kraft bleiben wird.

Also, was denkst du über diese Entwicklung? Lass uns deine Meinungen in den Kommentaren wissen!

Pandaria Remix Boosts

Any raid, any dungeon, any difficulty. Campaign, leveling, transmogs, mounts, reputations, bronze, and more! Safe VPN. Paypal money-back guarantee.

Explore More

4.8 Rated on

Banner image
0 likes 0 comments

Author:

Terrazel
2178 articles
Tags:

Comments